PORTA COELI – die Himmelspforte

Immer wieder
Gehst du durch eine Pforte
In ein anderes Leben.
Die Erde betrittst du
Durch die Pforte der Geburt.
In allen Lebensphasen
Durchschreitest du
viele Pforten der Erfahrung
Und nicht immer
Sind sie mit Rosen geschmückt.
Immer aber führen diese Pforten
Dich einen Schritt weiter
Zur Weisheit.

Gehst du durch die Pforte der Sorgen,
führt dich diese hoffentlich
zu Verständnis und Mitgefühl,
die Pforte der Trauer
zur Einsicht des Abschieds
Jene des Glücks
Bereichert dein Leben
Und jene des Schicksals
Macht dich stark.

Und ich wünsche dir,
die Erkenntnis, dass es gut war
sie alle durchschritten zu haben,
bis zur letzten, unbekannten Pforte.
Nullpunkt des Jahres

Am Nullpunkt des Jahres denk ich zurück:
Was hat mir gefallen, was war ein Glück?

Was hat mich behindert, was hab ich gemacht?
Was hat mich im Denken weiter gebracht?

Was hat mich gekränkt – und zahlt sich das aus?
Man kriegt halt im Leben nicht immer Applaus!

Was hab ich geliebt und hält das noch heute?
Kreuzten meine Wege nicht viel nette Leute?

War ich zu gierig statt zu SEIN bloß zu HABEN?
Von wie viel Freundschaft war ich getragen!

Der ehrliche Blick in den Spiegel mag gut sein
Gewissenserforschung bringt viel ins Bewusstsein!

Und wenn man dann alles erkannt und bedacht
Ist der Nullpunkt nun neu für die Zukunft gemacht.


Ich mag dich

Ich mag dich,
weil du bist,
wie du bist.

Ich bin auf meiner Seite,
aber auch auf der deinen

Ich mag deine Stärken
Und sehe deine Schwächen.
Ich habe Geduld, zu warten
Bis du den Mut hast,
sie zu erkennen.

Ich weiß von deinen Verletzlichkeiten
Sie geben dir Wachstumsmöglichkeit
Über dich hinaus
Und die, der Vergangenheit zu vergeben.

Ich habe Respekt vor dir
Vor der Geschichte deines Lebens,
vor dem, was du geworden bist,
vor dem, was du verändern konntest,
vor dem, was du erkannt hast.

Und ist Lernen
Nicht die schönste Aufgabe,
die uns das Leben stellt?

Ich mag dich,
weil du bist,
wie du bist.

 


„Gedanken“ Büchlein zu Fragen des Lebens“

Ein Geschenkchen
ein Bedenkchen
ein Poetchen
ein Ästhetchen
ein Brückchen
ein Glückchen
ein Wörtchen
ein Örtchen
ein Geschichtchen
ein Gedichtchen
ein Bildchen
als Schildchen
für traurige Stunden
mit Freude verbunden
Gedichte für Dich sind da
mit Gedanken von Ursula

 

 

Der Weg zum Genuss
Als Kostenzuschuss
Einen Zehner riskier
Dann gehört es schon Dir!

 
 


Meine kulinarische Führung "Kipflkoch & Bratlgeiger" wurde mit dem 1. Preis "Jetti 2012" der Wiener Wirtschaftskammer in der Kategorie "Kultur und Erlebnis" ausgezeichnet.

youtube video downloader