Gärten – Visionen vom Paradies

Die Natur zu beherrschen war ein Traum in der Entwicklungsgeschichte der Menschheit. In der Gestaltung eines Gartens fand dies dann seinen kulturellen Ausdruck. Im Laufe der Geschichte entwickelten sich Programme, die die Botschaften ihres Zeitgeistes bis zu uns getragen haben. Diesen Zeitgeist zu entschlüsseln ist  reizvolles Ziel dieser Führung.





Aufstieg zur Unsterblichkeit: Das Belvedere des Prinzen Eugen

Der Garten des Belvedere hat ein besonderes Programm. Es weist vom Irdischen zum Göttlichen. Die Einheit von Schloss und Garten ist eine Apotheose auf ausschließlich eine Person, es ist das „wunderwürdige Kriegs- und Siegslager des Prinzen Eugen“. Erleben wir den Aufstieg dieses seltsamen Kriegsherrn mit dem perspektivischen Erwandern des Belvederehügels.

Treffpunkt: Unteres Belvedere, Ehrenhof